• Hotel im Moment nicht verfügbar.
  • Vom
    Ene 2013
  • 0
  • Bis
    Ene 2013
  • 0
    •  




















Grupotel Aldea Cala´n Bosch

MENORCA

Menorca

In die geheimnisvolle Welt der Gassen von Ciutadella eintauchen oder sich von der Brise im Hafen von Mahón streicheln lassen – das ist Menorca! Ein Reiseziel für alle, die das Authentische suchen – ein natürlicher Zufluchtsort für Ruhe und Frieden mit mediterranem und familienfreundlichem Ambiente, wo man der Routine und dem Stress entfliehen kann. Abenteuer für Sportler, Geheimtipp für Gourmets und Vergnügungspark für einen Urlaub mit Kindern – all das ist Menorca! Grupotel Hotels & Resorts hat eine Route zusammengestellt, auf der Sie die Essenz dieses Paradieses im Mittelmeer fühlen, riechen, schmecken und hören können. Folgen Sie uns dabei!

Menorca Schritt für Schritt erleben
Menorca erlebt man Schritt für Schritt auf den zahlreichen Wegen, die zu malerischen Winkeln führen und die Sie auf den ersten Blick begeistern werden: Unberührte Buchten, Leuchttürme, Steilküsten, Landschaft, Landgüter und Häfen. Einer der Wege, den man unbedingt gehen muss, ist Camí de Cavalls, ein ehemaliger Küstenweg, auf dem man die Geheimnisse dieser am besten erhaltenen Küste der Balearen entdecken kann.

Ziehen Sie sich in die schönsten Buchten Menorcas -Cala Rafalet und Cala Escorxada- zurück und erleben Sie Genuss pur! 

Natur pur
Menorca ist sehr stolz darauf, als Biosphärenreservat erklärt worden zu sein. Seine Landstriche scheinen wie aus einem Bilderbuch entnommen und ein Besuch dieser Natur trägt zweifellos zum Gleichgewicht zwischen Körper und Seele bei.

Mediterrane Geschichten
Menorca besitzt eine strategische Lage im Mittelmeer und war aus diesem Grund bei vielen Kulturen sehr begehrt. Diese haben aber auch ihre Spuren in den Traditionen der Insel, unter den Einwohnern und am Lebensstil hinterlassen. Ein Besuch der talayotischen Fundstätten auf Menorca bietet Einblick in die Ursprünge und bringt die Essenz näher.

     
Während Sie auf Menorca sind, sollten Sie einen Tag der Geschichte widmen und die Fundstätten wie auch Ciutadella besichtigen.

Sehenswürdigkeiten auf Menorca
  • Talayotische Siedlungen: Man kann Menorca nicht verstehen, wenn man nicht die Reste seiner ursprünglichen Zivilisationen gesehen kann. Auf der Insel gibt es zwar zahlreiche archäologische Fundstätten, die über ihre Vergangenheit berichten, aber einige darunter wie Naveta des Tudons (zwischen Ciutadella und Ferreries) oder die Talatí, Trepucó und Son Catlar Siedlungen sind historisch besonders ausschlaggebend.
  • Las Taulas: Las Taulas sind bodenständige talayotische Elemente auf Menorca und deshalb ist ein Besuch besonders empfehlenswert. Die repräsentativsten Stücke sind die Torre Trencada und Torre Llafuda Türme. Ein hervorragendes Morgenprogramm mit der Familie, um die Geschichte der Insel kennenlernen zu können.
  • Toro-Berg: Dieser schöne Berg ist die höchste Erhebung Menorcas und liegt genau in der Mitte der Insel, im herrlichen Ort Es Mercadal. Dort liegt auch eine der heiligen Stätten, die von den Einwohnern besonders verehrt wird: Die Virgen de El Toro Wallfahrtskapelle, die gleichzeitig auch die Schutzpatronin Menorcas ist.
  • Santa Águeda Burg: Die Geschichte besagt, dass diese Burg in Ferreries der letzte Wohnsitz der Araber auf Menorca war, bevor die Insel von Alfons III für die aragonische Krone zurückerobert wurde. Sie liegt in einer ländlichen und traditionellen Gegend Menorcas und bietet sich mit ihren Landschaften für schöne Fotos an.

Aktivitäten auf Menorca

  • Route des Kunsthandwerks: Carrer Nou in der Innenstadt von Mahón ist auch das Zentrum des Kunsthandwerks auf der Insel. Hier kann man ausgezeichnet einen ganzen Morgen damit verbringen, die aus bodenständigen Werkstoffen und nach traditioneller Art handgefertigten Erzeugnisse in den Geschäften zu bewundern.
  • Tapas-Route durch Ciutadella: Neben der beeindruckenden Altstadt (ein Schmuckstück mediterranen Kulturguts) bietet der Hafen von Ciutadella auch die beste Tapas-Route auf Menorca. Die gastronomische Tradition auf der Insel ist eine Garantie dafür, dass man in jeder Taverne immer einen hervorragenden Leckerbissen entdecken kann.
  • Wanderweg um die Insel: Camí de Cavalls gehört zu den berühmtesten Wanderrouten der Balearen. Herrliche Winkel und ausgezeichnete Aussichten machen einen herrlichen Tag in freier Natur mit Freunden oder mit der Familie zur besten Option.
  • Johannisfest auf Menorca: Ungefähr am 24. findet das Hauptfest auf Menorca statt: Das Johannisfest gehört zu den relevanten Veranstaltungen der Balearen und bietet jedes Jahr Anlass für den Besuch von mehreren Tausend Besuchern aus aller Welt. Bei diesem Fest stehen Pferdevorführungen, traditionelle Tänze, Musik und Gastronomie auf dem Programm.
  • Besichtigung einer Ginbrennerei auf Menorca: Das britische Legat der Insel ist an vielen Dingen ersichtlich, aber eines ist unverwechselbar: Menorca erzeugt seinen eigenen Gin. Das Getränk ist als Gin Xoriguer bekannt und leichter als die üblichen Ginsorten. Es passt hervorragend zu frisch gepresstem Zitronensaft und stellt so den Lieblingscocktail für Einwohner und Besucher mit der Bezeichnung “Pomada“ dar.
  • Eintopf auf Menorca probieren: Man kann Menorca nicht wirklich „gekostet“ haben, solange man keinen Hummereintopf auf einer Terrasse auf der Insel gegessen hat. Er ist nicht nur eines der traditionellen Gerichte sondern eine Delikatesse mit perfektem Geschmack nach Meer (“Caldereta“), zu dem ein guter kühler Weißwein oder ein Glas Sekt passt.
Artrutx Leuchtturm
Artrutx Leuchtturm
Nature
Nature
Cala Rafalet
Cala Rafalet
Talayotische Siedlungen
Talayotische Siedlungen
Johannisfest
Johannisfest
Caldereta
Caldereta
Ein Ort zum Entspannen und Erleben

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr Abonnement zu bestätigen.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail an.

Nachricht wurde gesendet

Wir schicken Ihnen Ihr Passwort zu, bitte schauen Sie in Ihrem e-mail-Postfach nach

Sie müssen die AGBs des Newsletters akzeptieren um weitermachen zu können

Dieses Profil exisiert nicht


Bitte warten Sie während wir Ihre Anfrage bearbeiten

Bitte suchen Sie bei der Reservierung zu jedem der Zimmer eine Option aus